Anträge
Geländer Schlucht
 

Die CDU-Fraktion stellt folgenden Antrag:

Die Stadtverwaltung Essen wird gebeten, die zerstörten Brückengeländer in der Schönebecker Schlucht am Schönebecker Gimkenbach und an der Schönebecke wiederherzustellen und die beschädigten Teile des Holzgeländers zu entfernen.

 

Begründung:

Bereits seit Anfang des Jahres ist das Holzgeländer zur Absicherung des Weges über die Schönebecke zerstört.

Diese Becke befindet sich am Fußgängerweg zwischen Ardelhütte und der Schluchtstraße.

Auf die Anfrage aus der Mai Sitzung wurde bisher nicht reagiert.

 

Seit Sommer ist nun auch das schon länger morsche und beschädigte Geländer am Schönebecker Gimkenbach zerstört. Die Balken liegen links und rechts des Weges und teilweise im Bachlauf.

Dieser Bach befindet sich am Waldweg zwischen Kalkstraße und Schacht-Kronprinz-Straße/ Schluchtstraße.

 

Die Geländer dienen der optischen Absicherung des Weges und sind insbesondere bei den in der Schönebecker Schlucht üblichen Sichtverhältnissen (Bachlauf und Wegesrand sind oft zugewachsen, eingeschränkte Beleuchtung an der Schönebecke) ein wichtiger Sicherheitsaspekt.

 

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtbezirksverband Borbeck  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 74144 Besucher