Anträge
Maßnahmenplan zur Grünpflege
 die CDU-Fraktion stellt folgenden Antrag: 
 
 
Die Verwaltung wird beauftragt einen Pflegekonzept und Maßnahmenplan für die Grünanlagen, das Straßenbegleitgrün, Spielplätze und Parks unseres Stadtbezirkes zu erstellen. Soweit bereits vorhanden, bitten wir um Erläuterung und Vorstellung dieses Konzepts. 
 
Begründung: In den letzten Jahren gab es den Eindruck, als sei die Grünpflege im gesamten Stadtgebiet -so auch im Stadtbezirk IV- stark vernachlässigt und zurückgefahren worden. 
 Viele Wege sind im Sommer unpassierbar. Bänke wuchern zu und ganze Anlagen sind nur eingeschränkt nutzbar. 
 Gleichzeit hat es den Anschein, als würden Subunternehmer nur unzureichend oder gar nicht kontrolliert, als würde eine Abnahme der geleisteten Arbeiten nicht erfolgen und deshalb viele Arbeiten nur mit Zeitverzug oder unvollständig ausgeführt werden.  
 Es gibt Wege in Grünanlagen, deren Begleitgrün nur auf den ersten fünf Metern geschnitten werden, zunächst zur Nutzung einladen und im weiteren Verlauf immer noch zugewachsen sind.  
 Oft erfolgt die Grünpflege nur auf Zuruf oder nach Beschwerdeeingang.  Obendrein werden diese Arbeiten zumeist unvollständig und mit mangelnder Qualität ausgeführt. 
 
 Eine professionelle Überwachung der Subunternehmer sowie ein tragfähiges Grünpflegekonzept könnten helfen zu ergründen, wie die Mängel bei der Grünpflege beseitigt werden können. 
 
 
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtbezirksverband Borbeck  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec. | 74144 Besucher