Neuigkeiten
13.05.2016, 10:22 Uhr
CDU Fraktion in der BV IV ist empört über die Entscheidung gegen Franziskusschule
In der Sitzung vom 10.05.2016 der BV IV ist der durch die Schulkonferenz einstimmig gefasste Antrag, die Gemeinschaftsgrundschule Bedingrade/Schönebeck nach Wegfall des Teilstandorts Schönebeck wieder in den alten Namen Franziskusschule umzubenennen, durch SPD, Grüne und der ehemaligen Linken mehrheitlich gegen die Stimmen von CDU und EBB abgelehnt worden. Als Begründung wurde angegeben, dass man einen religiösen Namen für eine konfessionslose Gemeinschaftsgrundschule nicht möchte. "Diese Begründung ist von einer falschen Ideologie geprägt und tritt den Elternwillen mit Füßen, weil dieser ohne wirkliche Sachgründe einfach übergangen wird. Der Schule, die der Volksmund nie anders bezeichnet hat, nun nicht ihren angestammten Namen wieder zusprechen zu wollen und kurzerhand ihren Wunsch abzusprechen, der weder Geld kostet, noch irgendwem irgendeinen Nachteil bereitet, dermaßen von oben herab mit solcher Kälte zu begegnen, ist empörend!" So Thomas Mehlkopf-Cao, Vorsitzender der CDU-Fraktion in der BV IV.
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtbezirksverband Borbeck  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.03 sec. | 178104 Besucher